Sonderausstellung

Neue Sonderausstellungen ab November 2018 "Krippen der Welt" und "Schneekrippen"

Ab November 2018 werden im Krippenmuseum mit den Sonderausstellungen „Krippen der Welt“ und "Schneekrippen" gleich zwei bemerkenswerte Ausstellungen zu sehen sein.

"Krippen der Welt" November 2018 - September 2019
Zum 10-jährigen bestehen des Krippenmuseums zeigt das Ehepaar Sieglinde und Udo Hergesell, aus dem Bergischen Land, 173 Krippen und Weihnachtsdarstellungen aus 74 Ländern der 5 Kontinente aus ihrer Sammlung. Anhand der weihnachtlichen Darstellungen werden auch teilweise die jeweils landesübliche Bekleidung und Umwelt vorgestellt.

So finden wir als Unterschlupf für die Hl. Familie u.a. in Europa Hütten, Viehställe, Palastruinen und Naturprodukte; in Asien luftige Hütten auf 4 Pfählen und einfach Unterstände; in Afrike u. a. Rundhütten mit Stroh-Dächern; in Südamerika genügen auch kleine Mauern, die das Kind auf der "Pachamama" (Mutter-Erde) liegend, schützen. Auch die Tiere bei der Hl. Familie variieren: Lamas, Elefanten, Wasserbüffel, Vögel. Als Pflanzen können Kakteen, Palmen, Agaven auftauchen.

 

"Schneekrippen" November 2018 - Mai 2019
Zum 10-jährigen Bestehen des Krippenmuseums zeigen wir passsend zu unserer Region in der diesjährigen Sonderausstellung Schneekrippen.

Künstler aus Deutschland und Italien u. a. Claudio Mattei und Antonio Pigozzi haben diese Krippen mit viel Liebe zum Detail geschaffen. Weihnachten im Schnee mit all seinen Besonderheiten.

Verschneite Landschaften, weiße Dächer, von denen Eiszapfen herunterhängen, spielende Kinder im Schnee, ein Pferdeschlitten, man meint die Glöckchen zu hören und Erwachsene bei der Vorbereitung zum Fest. Warme Stuben und ein festlich gedeckter Tisch.

Der eine oder andere Besucher mag es förmlich spüren, die winterliche Kälte, das Knirschen von Schnee unter den Schuhen, der Duft von Bratäpfeln und Lebkuchen. Ein winterlich weißes Weihnachten, das die Lichter und Kerzen noch mehr zum Leuchten bringt.

Schneekrippen

Die Geburt

Krippenbauer: Antonio Pigozzi, Italien

Die Geburt

Krippenbauer: Johannes Kurz, Bellenberg

Die Geburt

Krippenbauer: Karl Epple, Nersingen

Baumscheibenkrippe

Krippenbauer: Reinhold Schröttle, Druisheim

Krippen der Welt

Kolumbien

Krippe aus getrockneten Bananenblättern

Kenia

der katholische Künstler John Mbatha schnitzte die eindrucksvolle Krippe aus dem wertvollen Olivenholz

Italien - Südtirol

Handgeschnitztes Zirbelholz von Oskar Lang, St. Ulrich / Gröden