Sonderausstellungen 2022/2023

vom 01.11.22 bis 30.09.2023

Vielfältige Krippen aus Tschechien

Aus der Sammlung von Siglinde und Udo Hergesell aus Neunkirchen Seelscheid, präsentieren wir rund 80 Krippen aus Tschechien.

Böhmen und Mähren nehmen in der aus 3 Jahrhunderten stammenden Sonderausstellung einen großen Teil ein. Berühmt ist die Krippenkunst aus diesem Landstrich für die viel figurigen Papierkrippen. Es gehören auch moderne handgeschnitzte Holzkrippen genauso dazu, wie, Keramik-, Porzellan-, Zinn-, Klöppelund böhmische Glaskrippen aus Kristall- oder farbigem Hüttenglas

vom 01.11.2022 bis 30.11.2022

Die Wanderausstellung "Was bleibet aber ... Literatur im Land"

stellt die Vielfalt der deutschen Literaturlandschaft dar und versammelt Schriftsteller/-innen, die nicht nur ihre Region prägten, sondern weit über die Landesgrenzen hinaus strahlen.

vom 01.12.2022 bis 02.02.2023

KUNST-AUSSTELLUNG

Eine Ausstellung im Zusammenhang mit dem Jubiläumsjahr #2021JLID „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland“